Franz Sales Sklenitzka


Bild von Franz Sales Sklenitzka
Foto: Martina Hartl
Franz S. Sklenitzka, geboren am 20.Dezember 1947 in Lilienfeld, Nö., zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Kinder- und Jugendbuchautoren Österreichs.

Nach der Reifeprüfung an der Lehrer- bildungsanstalt in St.Pölten unterrichtete er viele Jahre an einer Volksschule. Heute arbeitet Sklenitzka freiberuflich als Schriftsteller, Illustrator, Cartoonist, Hörspiel- und Schulbuchautor.

Für seine Bücher, die er oft selbst bebildert und die bisher in 15 Sprachen übersetzt wurden (unter anderem ins Chinesische, Japanische, Koreanische und Russische) erhielt er zahlreiche Preise. 2001 wurde der gefragte „Lese-Animator“ mit dem Würdigungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich ausgezeichnet.

Für sein bekanntestes Werk „Drachen haben nichts zu lachen“ erhielt der Autor 2004 das „goldene Buch“.
Kontakt" Pressestimmen" Preise und Auszeichnungen" Werke Gästebuch Bildergalerie Interviews News