Pressestimmen

1/4


Den Franz Sales Sklenitzka brauch ich nicht vorzustellen: einer der bekanntesten Kinderbuchautoren, Jugendbuchautoren, Illustratoren, Karikaturisten, Hörspielautoren. Was mich an ihm fasziniert seit vielen Jahren ist die Gratwanderung, die er geschafft hat - und die nicht selbstverständlich ist -, dass er auf der einen Seite immer wieder preisgekrönte Bücher geschrieben hat, ausgezeichnet wurde, und dass er auf der anderern Seite trotzdem so beliebt ist bei den Kindern und Jugendlichen. Es ist schon eine besondere Leistung, dass er über viele Jahre ein Lieblingsautor der Jugendlichen geblieben ist.

Mag. Gerhard Faschlehner, Geschäftsführer des Österreichischen Buchklubs der Jugend, anlässlich einer Buchpräsentation auf der Rosenburg
Vor 27 (!) Jahren ging Niederösterreichs bekanntester Kinderbuchautor, Franz Sales Sklenitzka, zum ersten Mal auf Schatzsuche in die Ötscherhöhlen. Jetzt hat der Residenz-Verlag den Klassiker neu aufgelegt. ... Wann sein nächstes Buch kommt? Bald. Das Manuskript dazu eine Tiergeschichte, in der es nicht um Kröten oder Drachen geht, sondern um ein Wasserschwein - ist jedenfalls schon fertig.

Mag. Michaela Fleck-Regenfelder in den Niederösterreichischen Nachrichten

Das Multitalent Franz Sales Sklenitzka – Exlehrer, Autor und Cartoonist – schaffte vor mehr als 15 Jahren mit „Drachen haben nichts zu lachen“ den großen Durchbruch. Die Kinder seiner vierten Volksschuklasse hatten ihn damals auf die Idee gebracht, ein Buch über die Ritterzeit zu schreiben ...

Peter Zwiefelhofer in , Jugendmagazin
Kontakt" Über den Autor Preise und Auszeichnungen" Werke Gästebuch Bildergalerie Interviews News