Pressestimmen

3/4


Franz Sales Sklenitzka versteht es immer wieder, seine Leser zu fesseln. Sei es durch seine interaktiven Lese-Abenteuer-Bücher, durch Detektiv- oder Kriminal-geschichten, durch Sagensammlungen oder durch Erzählungen für kleinere und größere Kinder ...

Mag.Günter Glantschnig in Buchempfehlungen

... Es sind vor allem abenteuerliche und phantastische Geschichten, die er voll hintergründigem Humor erzählt, ohne ins Klamaukhafte abzugleiten; vieles davon hat er selbst illustriert: Lichtblicke in einer Kinderbuchlandschaft, die nicht allzu viel wirklich Humoriges hervorbringt ...

Sylvia Engel, Raiffeisenzeitung
... Spätestens an dieser Stelle muss gesagt werden, dass es sich bei Franz Sales Sklenitzka um ein kreatives Multitalent handelt, der als Autor von KinderbÜchern, Schulbuchbeiträgen und Hörspielen, Herausgeber, Illustrator, Cartoonist und Grafiker gleichermaßen arbeitet und demgemäß seine Texte selbst - mit hohem Unterhaltungswert - illustriert ...
... Sein größter Verdienst um die österreichische Kinder- und Jugendliteratur liegt sicherlich in seinem Beitrag zum phantastischen Genre, insbesondere in der gelungenen Kombination von Spannung und Humor. Mit „Drachen haben nichts zu lachen“ und „Aug‘ um Aug‘, Zahn um Zahn, Hut um Hut“, zwei Genre-Parodien voller Pointen und witziger Verfremdungen, hat er nicht nur beispielhaft liebenswerte Anti-Helden geschaffen, sondern Maßstäbe in der österreichischen Unterhaltungsliteratur gesetzt ...

Karin Haller in Kulturpreisträger des Landes Niederösterreich - Literatur
Kontakt" Über den Autor Preise und Auszeichnungen" Werke Gästebuch Bildergalerie Interviews News